Logo

Kennziffer 49 - zwei Fachkräfte für Veranstaltungsmanagement und für die Tourist-Information (m/w/d)

  • Stadt Brunsbüttel
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 09.12.2022

Das sind wir:

Brunsbüttel ist die maritime Schleusen- und Hafenstadt an Kanal und Elbe und liegt im südlichsten Bereich des Nordseeland Dithmarschens. Mit rund 290 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 12.800 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.
 
Das Stadtmanagement Brunsbüttel wurde zum 01. Juli 2009 gegründet. Angesiedelt als Stabsstelle des Bürgermeisters beinhaltet die Abteilung die Förderung der Wirtschaft, insbesondere durch Förderung des Handels und des Tourismus, sowie die Verbesserung der sogenannten weichen Standortfaktoren. Das Stadtmarketing kümmert sich um das Leben in der Stadt. Die Abteilung sorgt für den werblichen Auftritt als ,,Schleusenstadt Brunsbüttel“ und begleitet Maßnahmen und Dialog für mehr Stadtattraktivität.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Fachkräfte für Veranstaltungsmanagement und für die Tourist-Information (m/w/d)

 

Das sind Ihre Aufgaben bei uns:

  • Eigenverantwortliches Projektmanagement: von der Projektidee über die Projektstruktur bis hin zur Koordination und Umsetzung von Stadtfesten, touristischen und städtischen Veranstaltungen
  • Weiterentwicklung von bestehenden Formaten und Durchführung neuer Projekte
  • Steuerung und Koordination der Dienstleister in der Vorbereitung und vor Ort
  • Dokumentation von Abläufen, Kosten und Klärung von Verantwortlichkeiten Dritter
  • Tagesgeschäft in der Tourist Information
  • Vermarktung touristischer Angebote gegenüber dem Gast
  • Zusammenarbeit mit den lokalen Dienstleitern, Vermietern, Kultureinrichtungen und touristischen Partnern
  • Ein- und Verkauf touristischer Souvenirs
  • Förderung neuer Formate von touristischen Informationen/Angeboten im digitalen Umfeld
  • Erste Maßnahmen zur nachhaltigen Ausrichtung der Tourist Information

Das bringen Sie mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit oder
  • zum Veranstaltungskauffrau/-mann oder
  • zum Tourismuskauffrau/-mann oder
  • eine entsprechende Ausbildung mit Schwerpunkt Eventmanagement und/oder Tourismus
 
  • Konkrete Berufserfahrung im Aufgabengebiet
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Haupt- und Nebensaison, auch am Wochenende/an Feiertagen)
  • ein ausgeprägtes Organisationstalent und eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Veranstaltungsorganisation mit Kenntnissen im Projektmanagement
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil
  • ein gutes Gefühl im Umgang mit Menschen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit

Darauf können Sie sich freuen:

  • Zwei Teilzeitstellen mit 30 Wochenstunden. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA bewertet.
  • Ein transparentes und faires Entgeltsystem inklusive einer Jahressonderzahlung.
  • Flexible Arbeitszeiten.      
  • Die Möglichkeit, einen Teil der Aufgaben aus dem Homeoffice zu erledigen.
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr.
  • Angebot eines betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Betriebssport- und Firmenfitnessprogramm.
  • Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen.
  • Ein engagiertes Team.
  • Ein respektvolles Miteinander und gegenseitige Unterstützung

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 09.12.2022 zusenden. Bitte geben Sie bei einer postalischen Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse für den weiteren Schriftverkehr und den Zusatz "BewerbungKennziffer 49 an.

Die Vorstellungsgespräche finden vorraussichtlich in der 51. KW statt.

Wir freuen uns gleichermaßen über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Fachdiensten und -bereichen ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.  Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Selbstverständlich sind Frauen und Männer in gleicher Weise für diese Aufgabe geeignet. Bei der Stadt Brunsbüttel besteht ein Frauenförderplan.
 
Stadt Brunsbüttel
Der Bürgermeister
Fachdienst Personal und Organisation
Koogstraße 61-63
25541 Brunsbüttel
 

Allgemeine Auskünfte erteilt:
Herr Mike Missullis
Büroleitender Beamter
Tel.: 04852/391-126

Fachbezogene Auskünfte erteilt:
Frau Sandra Kroning
Stabstellenleitung Stadtmanagement
Tel.: 04852/391-194

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!